Corsagen

Die Corsage ist ein Klassiker der glamourösen Dessous und eine geübte Verführerin. Hier finden Sie sinnliche Corsagen für besondere Anlässe, als romantische Überraschung oder einfach, weil Sie sich im Alltag sexy fühlen möchten. Internationale Luxus-Labels wie Escora, Cotton Club, Aubade oder Maisonlejaby schmücken das sinnliche Torselett mit Spitze oder Satin. Eine stabile Corsage mit Schnürung und Körbchen wirkt zusätzlich figurformend und schafft in Größe 36 bis 42 und verführerischen Farben wie Schwarz, Weiß oder Rot eine grazile Silhouette. Sie werden Ihre innere Femme Fatale entdecken!

Sortieren nach
Spitzenkorsett Malia Juliette Blanche mit Spitzensaum weiß von Cadolle
Ab 495,00 €
Schwarzes Schnürkorsett Malia Juliette Noire aus Spitze von Cadolle
Ab 495,00 €
Bustier Corsage Medicis 5 Satin Noir schwarz von Cadolle - der Slip und die Strümpfe sind nicht im Lieferumfang enthalten
Ab 495,00 €
Taillen Korsett Raja aus schwarzem Satin von Cadolle
Ab 209,00 €
Taillen Korsett Raja Soie Tourbe in violett mit schwarzer Spitze von Cadolle - der BH und der Slip sind nicht im Lieferumfang enthalten
Ab 309,00 €
Straps Corsage Rita schwarz von Prelude Milano - der Slip und die Strümpfe gehören nicht zum Lieferumfang
Ab 169,00 €
Seide Push Up BH Adriana goldsand mit cremeweißer Spitze von Millesia
Ab 199,95 €
Satin Bustier Fenice schwarz von RCrescentini Black Mirror
Ab 170,00 €
Bustier mit Pailletten Louviers schwarz Notre Dame von RCrescentini
Ab 229,00 €
Bracli & G* Corselet Strapsmieder schwarz
Ab 99,90 €
Seide Push Up BH Adriana goldsand mit cremeweißer Spitze von Millesia
Ab 195,00 €
Seide Push Up BH Adriana goldsand mit cremeweißer Spitze von Millesia
Ab 115,00 €
Schnür-Corsage Elisabeth von Escora
Ab 139,00 €
Tüll-Corsage Thea schwarz mit dreifachem Spaghetti-Träger von Exilia Lingerie
Ab 175,00 €
Corsage Diamond gold-creme Stretchseide mit Spitze von Exilia
Ab 175,00 €

15 Artikel

pro Seite

Einfach online bestellen

Diese Vorteile genießen Sie in 
unserem Shop

 
Von Experten ausgewählte Ware
 
Gratis Versand ab einem Bestellwert von 75 €
 
1 Monat Widerrufsrecht für Ihre Bestellung
 
Ihre Daten werden beim Einkaufen sicher übermittelt

Corsagen

Eines der ersten anspruchsvollen Dessous für Frauen war das Korsett. Daran orientiert sich auch die moderne Corsage, ist aber weitaus bequemer. Unsere Luxus-Labels wie Escora, Cadolle, RCresecentini und Exilia fertigen hochwertige Reizwäsche-Kollektionen, in denen die Corsage als verführerisches Oberteil nicht fehlen darf. Im Gegensatz zum früheren Korsett hat die Corsage hauptsächlich eine schmückende Funktion. Gefertigt aus sinnlichen Materialien wie anschmiegsamem Seidensatin, feiner Spitze oder zartem Tüll liegen die heutigen Modelle sanft auf der Haut und lassen etwas mehr Bewegungsfreiheit als ihr traditionelles Vorbild. In Größe 34 bis 42 betonen die Tops weibliche Reize vorteilhaft und schaffen eine feminine Ausstrahlung. Designelemente wie Spitzenapplikationen, Stickereien und kunstvolle Muster im Stoff verleihen der Corsage ihren romantischen Charme und lassen sie zugleich verträumt wie zeitgemäß wirken.

Wie trage ich eine Corsage richtig?

Das edle Design unserer Corsagen ist beinahe zu schade, um es unter der Kleidung zu verstecken. Glücklicherweise eignet sich die Corsage auch hervorragend als Oberteil, etwa zu Abendveranstaltungen, Festen und anderen besonderen Anlässen, bei denen ein eleganter Dresscode gefragt ist. Blickdichte Modelle mit Trägern dürfen ganz alleine glänzen, während sich transparente Teile, die mehr nach Lingerie aussehen, mit Bluse oder Blazer kombinieren lassen. Häufig hat die Corsage vorgeformte Körbchen und ersetzt den BH. Wer modisch eher vorsichtig ist, darf das heiße Oberteil natürlich auch nur im heimischen Schlafzimmer tragen und damit den Liebsten überraschen. Im Bereich funktionaler Shapewear wird die Corsage auch in schlichtem Design und neutralen Farben wie Weiß, Schwarz, Nude oder Creme gehalten und passt hervorragend zum Hochzeitskleid oder anderen eleganten Roben. Varianten der Corsage sind das Torselett und das Mieder. Das Torselett ist oft mit Trägern und Strumpfhaltern ausgestattet. Während es im Brustbereich einem klassischen Bügel-BH ähnelt ist der Stoff an Bauch und Rücken in der Regel leicht und dehnbar. Das Mieder kann sowohl zu einem Oberteil wie dem verlängerten BH als auch zu einem Unterteil wie dem Miederhöschen gehören und verläuft rund um den Oberkörper. In der Regel ist ein Mieder formend und verleiht eine harmonische Silhouette mit ausgewogenen Kurven. Auch an diesem Dessous finden sich häufig Halterungen für Strapse. Sowohl Torselett als auch Mieder gehören in den Bereich der Unterwäsche, können jedoch gegebenenfalls mit einem Oberteil kombiniert werden und sexy hervorblitzen.

Corsage oder Korsett: der feine Unterschied zwischen damals und heute

Während dem klassischen Korsett Stäbchen aus Fischbein eingearbeitet wurden, kommt das heutige Äquivalent entweder ganz ohne Verstärkung aus oder ist mit biegsamen Kunststoff- oder Stahlfedern versehen. Korsetts haben immer eine feste Schnürleiste, aber auch Korsagen verfügen manchmal über eine leichte Schnürung. Was uns zu der Frage führt, wie eine Korsage geschnürt wird, um die Taille vorteilhaft zu betonen. Zum Schnüren der Korsage gibt es prinzipiell zwei Möglichkeiten. Wenn das Dessous eher locker sitzen soll können die Schnüre x-förmig von oben nach unten gefädelt werden, ohne dass unangenehmer Druck entsteht. Wer sich eine echte Wespentaille wünscht und wenn die Korsage genügend Stabilität bietet, kann sie auch wie ein Korsett getragen werden. Dazu lässt man beim Schnüren zwei gleichlange Schlaufen auf Höhe der Taille stehen, indem an dieser Stelle die Schnur durch die nächste Öse auf dergleichen Seite geführt wird. An diesen beiden Schlaufen kann die Corsage nach dem Anziehen enger geschnürt werden und so die Taille formen. Da die Corsage im Vergleich zum Korsett jedoch weniger strapazierfähig gearbeitet ist, sollte die Schnürung nicht allzu fest gezogen werden, damit das Material nicht beschädigt wird. Eine lockere Schnürung hat außerdem den Vorteil, dass die Trägerin noch Luft bekommt und nicht in Ohnmacht fällt, wie die jungen Damen des 19. Jahrhunderts. Als moderne Interpretation des Korsetts ist die Corsage ein vielseitiges Kleidungsstück, das sich in aktuelle Trends integrieren lässt.